IRB

Verstellbarer Radialstrahlauslass

Der IRB ist ein verstellbarer Strahlauslass, mit dem sowohl horizontale Radial- als auch Vertikalstrahlen erzeugt werden können. Das System besteht aus zwei ineinander verdrehbaren Zylinderkörben, deren Seitenwände und Böden mit gegenläufig arbeitenden Öffnungen versehen sind, so dass eine kontinuierliche Änderung der Strahlgeometrie von vertikal bis horizontal gewährleistet ist. Dieses Verdrehen kann manuell oder über einen elektromotorischen Stellantrieb erfolgen. Der Auslass ist besonders für den Einsatz in Einkaufszentren, Sporthallen, Markthallen, Mehrzweckhallen und auch Fertigungshallen geeignet, da grosse Luftmengen problemlos durchgesetzt werden können.

Angebot
einholen

IRB
Produkt Verstellbarer Radialstrahlauslass Ausführung Stahl, pulverbeschichtet in weiß (RAL9010), Anschlussstutzen mit Gummilippen-dichtung Volumenstrom 200 m³/h - 10000 m³/h Grössen 200, 250, 315, 400, 500, 560, 630

 

Funktion und Wirkung

Die Öffnungen in der Auslassmantelfläche und in der Bodenfläche sind versetzt angeordnet, so dass durch das Verdrehen des innenliegenden Auslasskörpers in die beiden Endpositionen die Öffnungen jeweils einer Fläche geschlossen sind. Damit können definierte Horizontal- und Vertikalstrahlen erzeugt werden. Über Zwischenstellungen kann man die jeweiligen Wurfweiten der Raumgrösse anpassen.

 

Zubehör und Optionale Ausführungen

< Zurück zur Übersicht

Wünschen Sie ein unverbindliches Angebot? Wünschen Sie ein unverbindliches Angebot? Jetzt anfragen