IBDS

Düsenschlitzauslass

Der IBDS ist ein lineares Auslasssystem mit mehreren hintereinanderliegenden Segmentstrahldüsen für den Boden- bzw. Deckeneinbau zur Erzielung großer Eindringtiefen bei hohen Temperaturdifferenzen. Der Auslass ist in ein- oder mehrreihiger Ausführung lieferbar und für eine Montage in Bandanordnung geeignet.

Angebot
einholen

IBDS
Produkt Düsenschlitzauslass Ausführung Profile aus Aluminium-Strangpressprofilen, natureloxiert oder beschichtet in weiß (RAL 9010), Segmentstrahldüsen aus schlagzähem Kunststoff, schwarz oder weiß. Anschlusskasten aus stahlverzinktem Material. Größen Länge nach Kundenwunsch bzw. Anforderungsprofil, Schlitzanzahl n-schlitzig


Funktion und Wirkung

Durch die besondere Geometrie der einzelnen Hochgeschwindigkeits-Segmentstrahldüsen werden hohe Austrittsgeschwindigkeiten erzeugt, so dass auch bei größeren Temperaturdifferenzen große Wurfweiten erreicht werden. Die Geräuschentwicklung bleibt dabei sehr gering.

Der Auslass eignet sich deshalb insbesondere zum Aufbau von Luftschleiern, zur Kaltluftabschirmung an hohen Fensterfronten bzw. zur Gewährleistung der Beschlagfreiheit in Schwimmbädern. Der empfohlende spezifische Volumenstrom liegt bei 120 -150 m³/h lfm.

 

Zubehör und Optionale Ausführungen

< Zurück zur Übersicht

Wünschen Sie ein unverbindliches Angebot? Wünschen Sie ein unverbindliches Angebot? Jetzt anfragen