KVR-A

Konstant-Volumenstromregler

Der KVR-A ist ein Konstant-Volumenstromregler, der komplett ohne Hilfsenergie arbeitet und in den Ausführungen -V (einstellbar) und - K (fest eingestellt) erhältlich ist. Der Volumentstromregler ist so konzipiert, dass er komplett in Luftleitungen bzw. Formstücke eingeschoben werden kann. Der Einsatzbereich liegt (in Abhängigkeit von der Nenngrösse) zwischen 15 und 1000 m³/h bei Temperaturen zwischen -10 und 60°C. Der Einbau des KVR-A ist gleichermaßen in Horizontal- oder Vertikalleitungen von Zuluft- und Abluftsystemen möglich. Die Regelgenauigkeit beträgt +/- 5 m³/h bei Luftmengen bis 50 m³/h und +/- 10% bei Luftmengen > 50 m³/h vom eingestellten Nennvolumenstrom.

Angebot
einholen

KVR-A
Produkt Konstant-Volumenstromregler Ausführung Der KVR-A besteht aus einer in einem Kunststoffkorpus aus ABS gelagerten Silikonmembran. Volumenstrom variabel Grössen 80 - 250


Funktion und Wirkung

Das eigentliche Regelorgan ist eine Silikonmembran, die in der Ruhestellung sanduhrförmig zusammengezogen ist. Infolge von Druckdifferenzen vor und hinter dem Regelorgan bläst sich diese Membran auf und hält unabhängig von Druckschwankungen den Volumenstrom in Druckbereichen von 50-250 Pa konstant (in der Hochdruckvariante zwischen 150-650 Pa). In der Ausfürhung -V kann der eingestellte Volumentrom mit einem Einstellring ohne Werkzeug nachträglich angepasst werden.

 

Zubehör und Optionale Ausführungen

 

< Zurück zur Übersicht

Wünschen Sie ein unverbindliches Angebot? Wünschen Sie ein unverbindliches Angebot? Jetzt anfragen