SMC

Volumenstrommessdüse mit Einstellklappe

Die runde Volumenstrommessdüse SMC besteht aus einem Rohrkörper mit zentrisch positionierten Messbohrungen zur Erfassung des Differenzdruckes sowie einer in Kunststoffbuchsen gelagerten Lochblechklappe mit Stellungsanzeiger zur Einregulierung des Volumenstromes. Die Messdüse ist - in Abhängigkeit von der Nenngröße - einsetzbar in Volumenstrombereichen von 50 m3/h bis ca. 8000 m3/h und kann sowohl zur Einregulierung von Kanalstrecken als auch für gelegentliche oder permanente Volumenstrommessungen / -überwachungen eingesetzt werden.

Angebot
einholen

SMC
Produkt Volumenstrommessdüse mit Einstellklappe Ausführung Stahl, verzinkt, Einsteckenden mit EPDM - Spezial - Gummidichtung versehen Volumenstrom 50 m³/h - 8000 m³/h Grössen 80 - 630 mm (Nenngröße)

 

Funktion und Wirkung

Die zentrische Anordnung der Messbohrungen gewährleistet auch bei ungünstigen Strömungsverhältnissen eine sichere Erfassung des Differenzdruckes mit einer Genauigkeit von +/- 10 %. Die über ein Differenzdruckmessgerät angezeigte Druckdifferenz ist ein Maß für den Volumenstrom. Durch Verdrehen der Lochblechklappe kann der gewünschte Volumenstrom einreguliert werden.

< Zurück zur Übersicht

Wünschen Sie ein unverbindliches Angebot? Wünschen Sie ein unverbindliches Angebot? Jetzt anfragen