ADK

Außenluftdom, rechteckig

Der Zu- und Abluftdom ADK besteht aus umlaufenden Wetterschutzlamellen, einer unteren umlaufenden Regenfangnase sowie der oberen Abdeckplatte. Optional können innen Vogelschutz- oder Insektenschutzgitter montiert werden. Der Dom kann sowohl für den Zuluft- und Abluftbetrieb als auch - mit innenliegendem Trennblech - für den Kombibetrieb eingesetzt werden.Die Montage des Domes erfolgt wahlweise mittels Winkelprofilen in einer bauseitig vorhandenen Dachöffnung mit oder ohne Dachsockel bzw. Dachdurchführung am vorhandenen Luftführungssystem.

Angebot
einholen

ADK
Produkt Außenluftdom, rechteckig Ausführung Wetterschutzlamellen und Regenfangnase aus Aluminiumprofilen, natureloxiert (E6-EV1); obere Abdeckplatte aus rohem, seewasserbeständigem Aluminium, innen verstärkt mit umlaufenden Winkelprofilen. Volumenstrom abhängig von der Größe Grössen abhängig vom Volumenstrom


Funktion und Wirkung

Lüftungsdome dienen der Ansaugung von Frischluft oder der Abführung von Fortluft. Sie werden oftmals an exponierten Stellen im Freifeld von Gebäuden errichtet. Häufig sind sie gut sichtbar und damit Teil des architektonischen Erscheinungsbildes eines Gebäudes mit hohem Anspruch an Design und Ausführungsqualität.


Zubehör und Optionale Ausführungen

< Zurück zur Übersicht

Wünschen Sie ein unverbindliches Angebot? Wünschen Sie ein unverbindliches Angebot? Jetzt anfragen