STG Lüftersteuerung

Die STG-Lüftersteuerungen dienen vorrangig zur Ansteuerung/Drehzahlregelung von Kompaktventilatoren, die in diversen SLT-Klimaprodukten eingesetzt sind. Dazu gehören u.a. Kühlkonvektoren für Boden- und Deckeneinbau sowie die Kühlkonvektoreinheit zum Nachrüsten an SLT Rundrohrdurchlässen. Die Lüftersteuerungen sind in den Ausführungen STG-22 sowie STG-38 verfügbar. STG-22: Drehzahlregelung von Ventilatoren mit Wechselstrom-Spaltmotoren mit einer Versorgungsspannung von 220 VAC. STG-38: Drehzahlregelung von Ventilatoren mit DC-PWM-Ventilatoren mit einer Versorgungsspannung von 12 VDC bzw. 24 VDC.

Angebot
einholen

STG

Produkt Lüftersteuerung Ausführung STG-38, STG-27

 

Funktion und Wirkung

STG-27: Die Lüftersteuerung STG-27 beinhaltet eine vollständige mini-SPS (Speicherprogrammierbare Steuerung im Miniaturformat) mit grafischer Programmierbarkeit über einen WINDOWS® PC per USB. Die integrierte mini-SPS verfügt über insgesamt fünf digitale und analoge Eingänge, vier universelle Ausgänge sowie einem PWM-Ausgang. Über die grafische Programmiersoftware miCon-L können kunden- und anwendungsspezifische Programme erstellt werden.

STG-38: Die Lüftersteuerung STG-38 beinhaltet eine vollständige Mini_SPS (Speicherprogrammierbare Steuerung im Miniaturformat) mit grafischer Programmierbarkeit über einen PC per USB. Damit können kunden- und anwendungsspezifische Programme zur Ventilatorregelung erstellt werden. Die STG-38 besitzt folgende Merkmale:

 

< Zurück zur Übersicht

Wünschen Sie ein unverbindliches Angebot? Wünschen Sie ein unverbindliches Angebot? Jetzt anfragen